BERN
Durchblick
Bern Xmas '18
 
JOMDA88278
 
hainan266
Bayerinshangha265
Mr-URSTOFF261
sarita258
Miguel252
 
Kotletten-Hors245
opauli2004239
shanghai11236
NKM233
2. Bundesliga
Tippspiel Top-10
Bern-Pressespiegel 
Sechs Tage, 12 000 Chinesen
(21. Mai) Es ist die größte Reisegruppe, die die Schweiz je besucht hat: Ein Kosmetikkonzern schickt 12 000 chinesische Mitarbeiter auf Tour. Das hinterlässt Spuren im Stadtbild von Luzern und reichlich Geld in den Kassen.

Kommentare: 0
Klicks: 0
Österreich: Kurz will sich von Innenminister Kickl trennen
(21. Mai) Wien - Österreichs Bundeskanzler Sebastian Kurz will sich in der schweren Regierungskrise von seinem umstrittenen Innenminister Herbert Kickl von der FPÖ trennen. Er werde dem Bundespräsidenten die Entlassung vorschlagen, sagte Kurz in Wien. Nach dem Skandal-Video von Ibiza brauche es nun «vollständige Transparenz» und «lückenlose Aufklärung». Falls die FPÖ wie angedroht ihre Minister aus Solidarität mit Kickl aus dem Kabinett abziehe, würden ihre Posten von Experten oder Spitzenbeamten übernommen, sagte Kurz weiter. Auch das habe er mit dem Bundespräsidenten bereits geklärt.

Kommentare: 0
Klicks: 0
Pharma-Branche: Ohne Blockbuster geht nichts
(21. Mai) Fast 500 Milliarden Euro haben die größten Pharmakonzerne der Welt im vergangenen Jahr umgesetzt. Die erfolgreichsten kommen aus den USA und der Schweiz. Wie stehen die Deutschen da?

Kommentare: 0
Klicks: 0
Pharmabranche: USA und Schweiz hängen deutsche Firmen ab
(21. Mai) Der Umsatz der Top Ten wuchs 2018 um 2,6 Prozent, Spitzenreiter ist Pfizer.

Kommentare: 0
Klicks: 0
Selenskyi will Parlamentswahlen in zwei Monaten
(20. Mai) Der ehemalige TV-Komiker Wolodymyr Selenskyi hat in Kiew die Amtsgeschäfte des bisherigen Präsidenten Petro Poroschenko übernommen. Als erste Amtshandlung kündigte er die Auflösung des Parlaments an.

Kommentare: 0
Klicks: 0
Daten von 56 Großstädten: Zürich gehört weltweit zu den teuersten Städten
(20. Mai) Frankfurt/Main - Taxifahrt, Kinokarte, Restaurantbesuch - Zürich ist weltweit eines der teuersten Pflaster. Doch den Spitzenplatz als Metropole mit den höchsten Gehältern ist die Schweizer Stadt nach jahrelanger Dominanz los, wie aus einer aktuellen Auswertung von Deutsche Bank Research hervorgeht.

Kommentare: 0
Klicks: 0
Billigflieger: Ryanair erzielt schlechtestes Ergebnis seit vier Jahren
(20. Mai) Höhere Ölpreise, eine Übernahme, Personalkosten: Der Billigflieger Ryanair kämpft mit etlichen Problemen. Das schlägt sich auf die Bilanz nieder - und die Situation könnte sich noch verschlechtern.

Kommentare: 0
Klicks: 0
Video: Schweizer stimmen für schärferes Waffenrecht
(20. Mai) Damit folgen die Eidgenossen der Europäischen Union, die mit schärferen Gesetzen Anschläge verhindern will.

Kommentare: 0
Klicks: 0
Volksabstimmung: Schweizer stimmen für schärferes Waffenrecht
(20. Mai) Damit folgen die Eidgenossen der Europäischen Union, die mit schärferen Gesetzen Anschläge verhindern will.

Kommentare: 0
Klicks: 0
Schweizer stimmen für schärferes Waffenrecht
(20. Mai) Damit folgen die Eidgenossen der Europäischen Union, die mit schärferen Gesetzen Anschläge verhindern will.

Kommentare: 0
Klicks: 0


bern.expat.info © 2019 secession limited | contact | advertise